Kollegiale Beratung für Freiwilligenkoordinator:innen online

Suchen Sie aktuell Lösungen für Herausforderungen in der Freiwilligen- und Ehrenamtskoordination?

Im online Format der Kollegialen Beratung bringen Sie Ihre persönlichen Themen und Fragestellungen ein. Sie gewinnen neue Ideen für Themen, bei denen Sie schon alles versucht haben und reflektieren eigenes Handeln in geschütztem Rahmen. Sie finden individuelle Wege und Lösungen für Ihre Anliegen und lernen von der Lösungsfindung anderer.

Die Teilnehmer*innen verbindet, ...

dass sie in der Förderung von Ehrenamt und freiwilligem Engagement tätig sind. Dabei können die Einsatzfelder der Ehrenamts- und Freiwilligenkoordinator:innen oder Freiwilligenmanager:innen, ganz unterschiedlich sein und sich in Projekten, Organisationen, Verwaltungen und Vereinen, befinden.

Wie läuft es ab?

Die Kolleginnen und Kollegen nennen zu Beginn ihre Themen und entscheiden gemeinsam über die Reihenfolge der Bearbeitung.
Anschließend werden die Themen im Gesprächsformat der Kollegialen Fallberatung bearbeitet. Der verwendete Ablauf enthält systemische Fragen und Herangehensweisen und unterscheidet sich damit von anderen, bekannten Formaten.

Mit welchen Wirkungen können Sie rechnen?

  • Sie fühlen sich befreit, weil Sie nächste Schritte und Lösungen für Themen gefunden haben, die Sie schon lange beschäftigen.
  • Sie haben Ihre eigene Situation und Ihr Handeln aus unterschiedlichen Perspektiven reflektiert und sehen nun klarer.
  • Sie haben Einblicke in unterschiedlichste Arbeitsfelder und Kontexte gewonnen, aus denen Sie Impulse und Inspiration für Ihre eigene Tätigkeit mitnehmen.
  • Von Ihrem Arbeitsplatz aus, haben Sie interessante, in der Engagementwelt erfahrene Menschen kennengelernt.
  • Mit dem Ablauf "Kollegiale Fallberatung" haben Sie ein Gesprächsformat kennengelernt, das Sie in Ihrem beruflichen Alltag weiter nutzen können.

Der Rahmen

  • Die Kollegiale Beratung findet über Zoom, von 9 bis 12.30 Uhr, statt.
  • Teilnahme regelmäßig oder punktuell möglich
  • Kosten: 60 Euro zzgl. MwSt., pro Termin

Termine

Donnerstag, 3. März 2022
Donnerstag, 12. Mai 2022
Donnerstag, 14. Juli 2022
Donnerstag, 10. November 2022

Neugierig?

Probieren Sie es aus, melden Sie sich an!                          

Kontakt & Anmeldung

Gabriele Lang, Telefon: +49 177 95 43 561
Hier gehts zu

Kontakt & Anmeldung

Wenn wir Wissen teilen,
wird Wissen nicht weniger, sondern mehr.
Insa  Sparrer und Matthias Varga von Kibéd
SySt-Institut München



E-Mail
Anruf