Das offene Atelier

Das offene Atelier für Jung und Alt, für Menschen mit und ohne Demenz, bietet Gelegenheit zum Malen, Modellieren und Gestalten – allein für sich oder zusammen mit anderen, mit dem Schöneberger Künstler Stannes Schwarz. Das offene Atelier wird jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr, im Luther-Gemeindesaal, Bülowstraße 71/72, 10783 Berlin, angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Beim offenen Atelier handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung des Vereins zur Förderung altersgerechten Wohnens FAW, des Geistlichen Zentrums für Menschen mit Demenz und deren Angehörige und der AG-Winterfeldt e.V.. Es wurde im Rahmen einer Projektförderung durch die Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz, von September 2014 bis August 2016, ins Leben gerufen.

Weitere Informationen

finden Sie im Handzettel.

Das offene Altelier findet zurzeit nur punktuell und nicht mehr regelmäßig statt!